saas-fee summer giant slalom training
 

Saas-Fee ist einer der besten Orte in Europa für Sommer/Herbst Skitraining.

Unsere Race Camps zählen mittlerweile zu den Klassikern innerhalb der Skirennlaufgemeinde. Wir sind immer darauf bedacht unsere Trainingsmethoden zu überarbeiten, anzupassen und zu modernisieren und dies unter der Leitung von unserem technischen Direktor David Prades.

Der Gletscher Saas-Fees, auf einer Höhe zwischen 3200 und 3600 Metern gelegen, bietet ausgezeichnete Trainingsbedingungen. Der autofreie Ort, umgeben von einer beeindruckenden Bergkulisse, bietet alles was das Sportler- und Urlauberherz begehrt. Auch die Profis wissen Saas-Fee zu schätzen. So kommen jedes Jahr die ganz Großen des internationalen Rennlaufzirkus um sich vorzubereiten.

Anreise für unsere Camp Teilnehmer ist Sonntagsnachmittag, Abreise Freitags nach dem Skitraining (weitere Übernachtung auf Anfrage möglich). Das Ski Zenit Hotel eignet sich hervorragend für unsere Athleten und bietet attraktive Preise inklusive Verpflegung. Kindern bieten wir eine rund um die Uhr Aufsicht. Gerne organisieren wir auch weitere Hotels, Chalets, Apartments sowie An-und Abreise zu den nahe gelegenen Flughäfen Genf, Zürich, Basel und Mailand.

 

Individuelles Training unter Berücksichtigung der technischen, physischen, taktischen und mentalen Aspekten.

Skitraining am Morgen, Sport und Outdoor Aktivitäten am Nachmittag.

Herausforderndes, intensives Traning mit max. 7 Teilnehmer pro Gruppe.

Haupttrainingssprache ist Englisch. Alle unsere Trainer sprechen jedoch viele weitere Sprachen wie Französisch, Italienisch und Deutsch.

Top präparierte Pisten, Liftanlagen und Ausrüstung.

 

TRAINING + SKIPASS

  • 5 Trainingstage und Skipass vom SFr.700 Anfrage
  • 10 Trainingstage und Skipass vom SFr.1310 Anfrage
  • 15 Trainingstage und Skipass vom SFr.1780 Anfrage
  • *Preise ohne Skipass auch verfügbar.

TRAINING + SKIPASS + VOLLPENSION

  • 5 Nächte, 5 Trainingstage und 5 Tage Skipass vom SFr.1150 Anfrage
  • 12 Nächte, 10 Trainingstage und 10 Tage Skipass vom SFr.2390 Anfrage
  • 19 Nächte, 15 Trainingstage und 15 Tage Skipass vom SFr.3490 Anfrage
  • *Andere Unterkunftsmöglichkeiten können auch organisiert werden.


SKI RENNLAUF

2018
16. Juli – 7. September
8. Oktober – 2. November


Unsere abwechslungsreichen und intensiven Trainings motivieren und machen Spass. Vor allem das individuelle Arbeiten mit jedem Athleten ist uns wichtig um so das Erreichen selbst gesteckter Lernziele möglich zu machen. Alle Trainer arbeiten professionell und variantenreich. Das Verbessern der Grundposition sowie technische und taktische Tipps gehören genauso zum Tagesablauf wie das Training in den Toren und Zeitmessungen.


Für Skirennläufer ab 6 Jahren.

Trainiert wird Riesenslalom und Slalom ( 2 Disziplinen erst ab 10 Jahren ).


RENNLAUF FÜR MASTERS UND SKILEHRER

2018 16. Juli – 31. August
8. Oktober – 2. November


Wir sind der Meinung, dass der einzige Weg besser zu werden und Ziele zu erreichen nur mit Motivation und Selbstvertrauen funktioniert. Herausforderndes, individuelles Training mit der richtigen Portion an technischen und taktischen Tipps, lassen jeden Skifahrer, egal wie erfahren, zu einem besseren Rennläufer werden.


Speziell für erwachsene Skifahrer und Skilehrer entworfenes Training, die ihre Performance auf das nächste Level heben möchten. Optimales Training für Aufnahmeprüfungen und Tests, wie z.B. D/C-Trainer Aufnahme, Eurotest, ISIA Test oder Test Technique..


Tagesablauf Saas Fee Camps

Im Herbst öffnet der Gletscher eine Stunde später, unsere Planung passt sich natürlich daran an.

6:30 Uhr Frühstück
7:15 Uhr Bergfahrt
8:00 – 12:00 Uhr Skitraining (inkl. 15 Min. Pause)
13:00 Uhr Mittagessen
15:15 – 19:15 Uhr Videoanlayse, Ausrüstungscheck & Konditions-und Mentaltraining
19:30 Uhr Abendessen
21:00 Uhr Nachtruhe


 

SAAS- FEE. DAS DORF

Auf 1800 Metern gelegen, umgeben von einer beeindruckenden Bergkulisse mit 18 Viertausendern und einzigartigen Gletscherblicken, bietet der Ort alles was einen modernen Ferienort ausmacht, ohne dabei seinen urigen Charakter zu verlieren. Umweltfreundliche Elektrotaxis bringen Euch und Euer Gepäck zu den Hotels und Unterkünften. Parken könnt Ihr ganz einfach im Parkhaus am Ortseingang. Eine entspannte und sichere Atmosphäre machen Saas Fee zu einem idealen Ort für Kinder und Jugendliche.

  Saas Fee Summer Autumn


 

SAAS-FEE. DER GLETSCHER

Der Gletscher auf dem die Trainings stattfinden, befindet sich auf einer Höhe zwischen 3200 und 3600 Metern. Im Sommer bringen Euch zwei Gondelbahnen und eine Metro innerhalb von 35 Minuten auf den Gletscher. Dort erwarten Euch 3 Schlepplifte, die ein Skigebiet mit 3 Pisten, 5 Trainingsläufen und einem kleinen Snowpark erschließen.

Auch im Sommer können die Wetterbedingungen auf dem Gletscher stark schwanken. Angemessene Kleidung für sowohl sehr kalte als auch warme Bedingungen sollte im Gepäck auf keinen Fall fehlen.

 


 

TRAININGSGRUPPEN

Die Trainingsgruppen werden nach Alter und Können der Athleten eingeteilt, mit einer Mindestgröße von 7 Teilnehmern pro Gruppe. Um ein bestmögliches Training für jeden Einzelnen zu gewährleisten, ist es möglich dass sich im Laufe der Woche die Gruppenkonstellationen nochmal ändern.

 


 

INDOOR SKIFAHREN

Als Teil unseres Programms trainieren alle unsere Athleten in Saas-Fee's Indoor Skihalle. Eine Session pro Gruppe ist pro Woche geplant. Je nach Wetterbedingungen kann dies auch eine Schlechtwetter Aktivität sein, falls der Gletscher geschlossen sein sollte. Es ist ein perfektes Training, um die Skitechnik zu verbessern und sehr gut, um spezielle technische Ziele zu trainieren.

Das Indoor Training ist in unseren Ski Camps und privatem Training im Preis inklusive. So können alle unsere Athleten von den Sessionen in der Skihalle profitieren. Diese haben wir exklusive für für unsere Athleten zur Verfügung. Es bringt sehr viele Vorteile an einem oder zwei Nachmittagen in der Woche (je nach Bedarf), die spezifischen, technischen Ziele zu trainieren oder an den Tagen, wo der Gletscher geschlossen bleibt.

 


 

MENTALES COACHING

Wir haben einen sehr erfahrenen Sportpsychologen in unserem Team. Er hilft den Athleten sich auf ihre persönliche Ziele zu konzentrieren, ihre Emotionen zu kontrollieren und mehr Fokus im allgemeinen zu haben. Die Athleten geniessen die Sessionen mit ihm. Diese werden auf die verschiedenen Altersgruppen und Levels angepasst. Für die Jüngeren werden die Klassen mehr auf eine spielerische Art gehalten.

Dies ist ein Schlüsselpunkt bei unseren Trainingsmethoden und die Sessionen werden durch einen erfahrenen Sport Psychologen durchgeführt. Die Klassen machen Spass, regen an und lernen unseren Athleten ,wie zu fokussieren, zu entspannen, sich zu motivieren und ihre Ziele zu erreichen sowie ihre Emotionale Seite zu verstehen.

 


 

YOGA AND MEDITATION

Dieses Jahr beinhaltet unser Programm neu auch Yoga und Meditation für unsere Athleten, um ihren Körper und Geist zu entspannen, die innere Balance zu halten und um sich mehr auf das Training zu fokussieren.

Yoga und Meditation ist ein guter Weg, um den Körper zu dehnen, zu entspannen und die Muskeln zu stärken und Körper und Geist in Einklang zu bringen nach einem langen Trainingstag auf der Piste. Zudem hilft es den Athleten den Kopf von den Gedanken zu befreien, den Körper zu spüren und in die innere Stille einzutauchen, was mehr Fokus für das Training bedeutet.

Wir haben eine ausgebildete Yogalehrerin, welche die Klasse auf die verschiedenen Levels und Altersgruppen anpasst. Durch die Meditation wird versucht mehr in den Körper einzutauchen und dadurch Körper und Geist in den jetzigen Moment zu bringen. So schweifen die Gedanken weniger ab und die Athleten sind konzentrierter und bringen mehr Fokus auf den jetzigen Moment, was für das Skitraining sehr wichtig ist. Zudem wird der Körper und Geist entspannt was für mehr innere Harmonie und Zufriedenheit sorgt.

 


 

KONDITIONSTRAINING

Alle unsere Athleten erwartet in unseren Camps ein variantenreiches Konditionstraining, angepasst an Alter und Kondition jedes Einzelnen. Hierbei ist uns wichtig, dass die Trainings neben der Piste, ebenso herausfordernd und anspruchsvoll sowie Spass bringend und kreativ sind.

Alle Bereiche wie Ausdauer, Kraft, Schnellkraft, Koordination, Balance sollen das Training auf dem Schnee optimal begleiten und unterstützen.

Saas Fee mit seinem grossen Angebot an Sport- und Outdoor Aktivitäten bietet uns hierfür die optimalen Voraussetzungen.

 


 

HYDRATION, NAHRUNG UND SONNENSCHUTZ

Aufgrund der Höhe und der geringen Luftfeuchtigkeit des Gletschers, ist auf eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme unbedingt zu achten. So sollte jeder Athlet mind. 1 Liter Flüssigkeit bei sich haben und diesen während des Trainings zu sich nehmen.


Ebenso wichtig ist ein ausreichend hoher Sonnenschutz sowie Snacks mit einem hohen Energiegehalt (Nüsse, Früchte, Energieriegel, Sandwiches, etc.). Während der Trainings gibt es immer mal wieder kleine Trink- und Esspausen. Für die Athlet die in unserem Hotel wohnen, bietet das Frühstück verschiedene Snacks für die Mitnahme auf die Piste.

Ein reichliches Frühstück ist Voraussetzung für ein optimales und sicheres Training, so dass wir bei jedem Einzelnen darauf bestehen werden.

Die Ernährung während der Trainings sollte ausgewogen und abwechslungsreich sein und genügend Obst und Gemüse beinhalten.

Wir legen grossen Wert auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung und Lebensweise und möchten dies auch unseren Athleten in unseren Camps vermitteln.


 

GESCHLOSSENES SKIGEBIET

Sollte der Gletscher aus meterologischen oder technischen Gründen geschlossen bleiben, organisieren unsere Trainer ein alternatives Aktivitätenprogramm unterstützend zum Training auf der Piste.

Camps beinhalten 5 Tage Skifahren pro Woche, sofern uns das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht.


 

UNTERKUNFT IM SKI ZENIT HOTEL

Alle Zimmer können als 3er, 2er und Einzelzimmer belegt werden und sind mit Dusche/WC ausgestattet. Das Hotel liegt etwa 4 Gehminuten vom Dorfzentrum und 7 Gehminuten zur Gondelstation entfernt. Es ist mit einem Restaurant, einer Bar, einem Wellnessbereich und einem Skiraum ausgestattet.

Die Zimmer werden wöchentlich gereinigt und Bettlaken und Handtücher gewechselt. Jeder Athlet sollte sein Zimmer täglich sauber und aufgeräumt halten.

Frühstück, Mittag -und Abendessen werden vom Hotelpersonal zubereitet. Allergien und/oder andere Nahrungsunverträglichkeiten müssen unbedingt im Vorfeld bei uns gemeldet werden.

  Saas Fee Summer Autumn


 

UNBEGLEITETE MINDERJÄHRIGE

Unbegleitete Minderjährige sind grundsätzlich durchgehend unter Aufsicht unserer Campleitung. Unsere Philosophie ist es, den Kindern Freiheiten zu lassen im Austausch gegen ein verantwortungsvolles Verhalten ihrerseits. Mit dieser Einstellung haben wir bisher gute Erfahrungen gemacht und möchten gerne daran festhalten. Saas Fee als autofreies, ruhiges Dorf ist dafür optimal geeignet.

Vom September bis November wird es für die Kinder im Schulalter an den Nachmittagen genügend Zeit für Schule und die anfallende Aufgaben diesbezüglich geben.

Unser Ski Zenit Hotel Team ist jeden Abend telefonisch zwischen 19:00 und 21:00 Uhr für Fragen erreichbar.


 

SKITRAINING AUSRÜSTUNG.

  • Race Skischuhe in angemessener Größe und Flex. **
  • Riesenslalom Ski mit guten Kanten und Belag, in passender Länge. **
  • Slalom Ski mit guten Kanten und Belag (ab U-14). *
  • Riesenslalom Stöcke. **
  • Slalom Stöcke mit Schlagschutz (ab U-14). *
  • Slalom Schienbeinschutz (ab U-14). *
  • Helm.
  • Slalom Kinnschutz (ab U-14). *
  • Rückenprotektor.
  • Sonnenbrille.
  • Skibrille mit Schlechtwetter/Nebel Glas.
  • Skihandschuhe.
  • Rucksack (mit genügend Platz für Skischuhe, Jacke, Brille, Helm, Wasser und Snacks).
  • Wasserflasche zum Mitnehmen an die Trainingspiste.
  • Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor.
  • Reparaturmaterial ( Wachs rot und gelb, Feile, usw). *

* Keine Notwendigkeit für Teilnehmer der All-Round Camps.

** Teilnehmer der ALL-ROUND CAMPS sollten gute Ausrüstung besitzen, jedoch muss es kein Rennmaterial sein.


Saas Fee Summer Autumn


Wie bieten unseren Kunden die Möglichkeit top Material (Racing Skischuhe und Ski) von Fischer zu guten Konditionen zu erwerben. Gerne beraten wir bei der Auswahl der Länge, Größe und Modell. Jedes Equipment muss mindestens 3 Wochen im Voraus bestellt und bezahlt werden, damit es dann pünktlich zum Training im Intersport Gletschershop zur Abholung bereit stehen kann. Hier findet sich auch weiteres Top Material mit 10% Ermäßigung für unsere Kunden. Professionelle Skischuhanpassungen sind dort ebenso möglich.

Für unsere Kids haben wir eine gewisse Anzahl an Race Skis in unterschiedlichen Längen im Verleih. Da es leider nur eine begrenzte Anzahl gibt, ist es wichtig früh genug zu reservieren.


 

KLEIDUNG

  • Rennanzug (nicht zwingend notwendig)
.
  • Rennshort (nicht zwingend notwendig).
  • Fleece (nicht zwingend notwendig).
  • Skihose.
  • Skijacke.
  • Windstopper.
  • Wärmende Isolationsschicht.
  • Skisocken.
  • Halstuch/Halswämer.
  • Skiunterwäsche.
  • T-shirt für Konditionstraining.
  • Sporthose und Pullover.
  • Freizeitkleidung.
  • Sportschuhe (Trail-running)
.
  • Seife, Schampoo etc..
  • Badehose/Badeanzug
.
  • Koffer (mit Rollen – autofreier Ort).


 

VERSICHERUNG

Alle Teilnehmer müssen eine, in der Schweiz gültige, Unfallversicherung besitzen die mindestens die zivilrechtliche Haftung, Pistenrettung (inkl. Helikopterbergung), medizinische Behandlung sowie die Rückführung abdeckt. Wir empfehlen darüber hinaus eine Versicherung abzuschließen, die im Falle eines Unfalles nicht genutzte Leistungen (Skipass, Hotel, Skikurs, etc.) erstattet. Eine Versicherungsbestätigung (Kopie ausreichend) sollte im Voraus per Mail geschickt oder bei Ankunft an unser Team ausgehändigt werden.

In der Schweiz ist die Europäische Versichertenkarte anerkannt. Mit dieser hat man einen Anspruch auf medizinisch notwendige Leistungen des öffentlichen Gesundheitswesens, zu denselben Bedingungen und Kosten (in einigen Ländern kostenlos) wie die Versicherten des jeweiligen Landes. Die Europäische Versichertenkarten werden von den gesetzlichen Versicherungen ausgehändigt. Es ist sinnvoll sich im Vorfeld diesbezüglich zu erkundigen.


 

REISEDOKUMENTE

Da die Schweiz ein Land des Schengener Abkommens ist, brauchen Reisende aus EU-Ländern nur ihren normalen Personalausweis um Ein-und Auszureisen. Minderjährige brauchen grundsätzlich immer den Reispass. Reisende aus Nicht EU-Ländern sollten sich vorab über die Bedingungen einer Einreise in die Schweiz informieren.


 

TRANSFER VOM/ZUM FLUGHAFEN

Ski Zenit bietet seinen Kunden einen Transferservice in komfortablen Minibussen von/zu den Flughäfen Genf, Zürich, Basel oder Mailand. Die Fahrt dauert circa 3 Stunden und wird von einem örtlichen Unternehmen mit professionellen Fahrern durchgeführt.


 

ANREISE NACH SAAS-FEE MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN

Von den Flughäfen Genf, Zürich und Basel kommt man bequem mit dem Zug innerhalb von 2 stunden und 45 min nach Visp (Bahnhof). Dort steigt man in den Bus (stündlich) der einen nach Saas Fee bringt (ca. 45 Minuten). Es ist sinnvoll Hin- und Rückfahrt zusammen zu kaufen.

Möchte man von Mailand anreisen, benötigt man vom dortigen Flughafen einen Bus welcher einen nach Domodossola Bahnhof bringt (Tickets unter www.comazzi.it).Von dort nimmt man den Zug nach Visp. Je nach Uhrzeit ist ein weiterer Umstieg in Brig notwendig.

Weitere Informationen unter www.sbb.ch


Herunterladen PDF
OBEN